Berufserfahrung

Seit 10/2013 Partner bei Janovsky Stecher Rechtsanwälte, Schwaz
Seit 10/2013 Kooperationsanwalt von Kerschbaum Partner Rechtsanwälte GmbH, Wien
01/2011-09/2013 Rechtsanwalt bei Kerschbaum Partner Rechtsanwälte GmbH, Wien
(in Kooperation mit LeitnerLeitner GmbH Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Linz/Wien)
09/2008-12/2010 Rechtsanwaltsanwärter bei Kerschbaum Partner Rechtsanwälte GmbH, Wien
03/2008-08/2008 Doktoratsstudium an der Université Paris I – Sorbonne und der Universität Innsbruck
03/2007-02/2008 Rechtsanwaltsanwärter bei Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati, Wien
05/06-02/07 Rechtspraktikant am Bezirks-, Landes- und Oberlandesgericht Innsbruck
11/2005-02/2006 Verwaltungspraktikum (Stage) Europäische Kommission, Brüssel

Ausbildung

Rechtsanwaltsprüfung im OLG-Sprengel Wien mit sehr gutem Erfolg (2009)
Studien der Rechtswissenschaften und der Betriebswirtschaft an der Universität Innsbruck (Dr. iur. (2008), Mag.rer.soc.oec. (2006), Mag. iur. (2005))
Auslandsstudien in Straßburg ((2003/04) Université Robert Schuman) und Paris ((2008) Université Paris I – Sorbonne)

Mitgliedschaften/Auszeichnungen

Tiroler Rechtsanwaltskammer
Österreichische Bankwissenschaftliche Gesellschaft
CLUB TIROL in Wien
Association Européenne pour le Droit Bancaire et Financier (A.E.D.B.F.)
Walther Kastner- Preis (2009) für die Dissertation zum Thema „Die Zweigstelle im Bankenaufsichtsrecht“ (gemeinsam mit weiteren Preisträgern)

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch

Publikationen (Auswahl)

  1. Die Zweigstelle im Bankenaufsichtsrecht (BankVerlagWien/SpringerWienNewYork, 2010). (ISBN: 9783851360936)
  2. Österreichisch-Schweizerisches Memorandum zur grenzüberschreitenden Erbringung von Finanzdienstleistungen – ein erster kritischer Regelungsüberblick, ZFR 2012/161.
  3. Von einem Lebensgefährten getragene Lebenshaltungskosten unter Umständen ersatzfähig, OGH 9. 6. 2009, 4 Ob 84/09w, EF-Z 2009/126 (mit Gudrun Ott).